VPS Niederlande

Der virtuelle Cloud-Server ist die am besten geeignete Option für Benutzer, die dedizierte Ressourcen für ihre Website oder Website benötigen, während die Kosten für einen dedizierten Server für sie nicht erschwinglich sind. Der von Ded9 bereitgestellte niederländische virtuelle Server hat eine sehr hohe Qualität. Der niederländische virtuelle Server gilt aufgrund der mangelnden Sensibilität für Probleme im Zusammenhang mit Urheberrechten und häufigem Missbrauch sowie aufgrund des Interesses der Benutzer an diesem Standort als einer der beliebtesten virtuellen Serverdienste. VPS, was virtueller dedizierter Server bedeutet, bezieht sich einfach auf Hosting-Dienste, die als eigenständiger dedizierter Server mit Root-Zugriff auf hoher Ebene fungieren. Ein physikalischer Server ist in mehrere VPS aufgeteilt. Jeder VPS hat per Definition einen dedizierten und garantierten Anteil an Serverressourcen wie CPU, Hauptspeicher, Festplattenspeicher, Bandbreite und so weiter.

Dedizierte VPS

VPS – 2048 – NL
13.25 $ / Monthly
CPU : Xeon 2 core (1700 MHz)
RAM : 2GB
H.D.D : 40GB
PORT : 1000MB
IP : One
bandwidth : Unlimited
VPS – 4096 – NL
19.99 $ / Monthly
CPU : Xeon 3 core (2500 MHz)
RAM : 4GB
H.D.D : 100GB
PORT : 1000MB
IP : One
bandwidth : Unlimited
VPS – 8192 – NL
30.25 $ / Monthly
CPU : Xeon 4 core (3000 MHz)
RAM : 8GB
H.D.D : 100GB
PORT : 1000MB
IP : One
bandwidth : Unlimited
VDS – NL
44.99 $ / Monthly
CPU: 4 core (3500 MHz)
RAM : 12GB
H.D.D : 400 GB
PORT : 1000MB
IP : One
bandwidth : Unlimited
vps

Funktionen des virtuellen Servers in den Niederlanden

Erhöhen Sie ganz einfach RAM, CPU und Speicher

Voller Root- und Administratorzugriff

Automatische Betriebssysteminstallation (maximale Installation 10 Mal)

Alle Server verfügen über ein Bedienfeld zum Ein- und Ausschalten und Zurücksetzen.

Zahlung in Kryptowährung

99,9 % Verfügbarkeitsgarantie

Share-Prozesse und Daten sichern lona Need-to-know-Basis

Sicher und gesichert

Unser Team versichert, dass Ihre Website immer sicher und geschützt ist

Unser engagierter Support

Wir haben endlich einen Gastgeber gefunden, der das Einzigartige wirklich versteht

Emotion

Wenn Sie Beratung benötigen, füllen Sie das Beratungsanfrageformular aus, damit unsere Experten Sie kontaktieren können.

Häufig gestellte Fragen

Verschiedene Arten von Webhosting ermöglichen es Ihnen, unterschiedliche Anpassungsstufen auf Ihrem Server durchzuführen. Sie unterscheiden sich auch in Preisgestaltung, Leistung (z. B. Seitenladezeit) und Verfügbarkeit des Dienstes (z. B. Betriebszeit). Nachfolgend können Sie nachlesen, wie VPS-Hosting im Vergleich zu anderen Hosting-Lösungen abschneidet.

Shared Hosting

Shared Hosting ist die Lösung für Website-Eigentümer mit weniger frequentierten Websites. Es ist der Ausgangspunkt der meisten kleinen Unternehmen und Blogger. Beim Shared Hosting teilen Sie denselben physischen Server mit einer Reihe anderer Kunden des Hosting-Unternehmens auf. Ihnen werden keine dedizierten Ressourcen zugewiesen, da Ihre Website auf demselben Betriebssystem wie alle anderen ausgeführt wird.

Daher wird der Speicher und die Rechenleistung, die Ihre Website verwenden kann, von den Anforderungen anderer Dienstbenutzer beeinflusst. Wenn beispielsweise auf einer Website, die auf demselben Server gehostet wird, eine plötzliche Verkehrsspitze auftritt, kann sich die Ladezeit Ihrer Seite verlängern. Sie können Ihr Betriebssystem und andere Serversoftware auch nicht auswählen, da alle Benutzer dieselbe Konfiguration verwenden. Alles in allem ist es Ihr Hosting-Provider, der sich um jeden Aspekt Ihrer Shared-Hosting-Umgebung kümmert.

Sie können sich Shared Hosting als eine Vermietung vorstellen, bei der Sie dieselbe Wohnung mit mehreren Mitbewohnern teilen. VPS-Hosting ist immer noch eine Art WG, jedoch hat jeder sein eigenes Zimmer, in dem er den Raum nach seinen Bedürfnissen anpassen kann. Zum Beispiel können sie das Gemälde, die Möbel, die Dekoration usw. auswählen.

Cloud-Hosting

Beim Cloud-Hosting verwenden Sie keinen einzelnen Server, sondern einen Cluster, der in der Cloud läuft. Jeder Server im Cluster speichert eine aktuelle Kopie Ihrer Website. Wenn einer der Server zu ausgelastet ist, leitet der Cluster den Datenverkehr automatisch auf einen weniger ausgelasteten Server um. Daher gibt es beim Cloud-Hosting keine Ausfallzeiten, da es immer einen Server im Cluster gibt, der die Anfragen Ihrer Website-Besucher bedienen kann.

Cloud-Hosting und VPS-Hosting schließen sich nicht aus. Stattdessen bieten viele Hosting-Unternehmen VPS-Hosting auf einer Cloud-Infrastruktur an. Dies ist auch die Lösung, die wir bei Hostinger gewählt haben, da wir festgestellt haben, dass die Kombination von VPS- und Cloud-Technologien zu höchstmöglicher Leistung und Zuverlässigkeit in der virtuellen Serverumgebung führt.

WordPress-Hosting

WordPress-Hosting ist ein Service, der speziell für Besitzer von WordPress-Sites angeboten wird. Es enthält mehrere WordPress-bezogene Funktionen, die Sie nur verwenden können, wenn Sie eine WordPress-Site haben, z. B. die Ein-Klick-Installation, vorinstallierte Plugins oder eine WP-Befehlszeilenschnittstelle. Server sind für die Bedürfnisse von WordPress konfiguriert. Daher bieten Hosting-Anbieter WordPress-Hosting als Teil ihres Shared-Hosting-Service an.

Obwohl es auch möglich ist, eine WordPress-Site auf einem virtuellen privaten Server einzurichten, erhalten Sie keinen Zugriff auf die benutzerdefinierten Server, die für WordPress konfiguriert wurden. Wenn Sie sich jedoch dennoch für VPS für Ihre WordPress-Site entscheiden, können Sie Ihre Hosting-Umgebung gemäß Ihren Geschäftsanforderungen einrichten und konfigurieren.

Dediziertes Hosting

Beim dedizierten Hosting mieten Sie einen kompletten physischen Server für Ihr Unternehmen. Wenn Sie eine stark frequentierte Website haben, kann dediziertes Hosting die beste Lösung für Sie sein, da dedizierte Server schnell, flexibel und vollständig anpassbar sind. Der Service ist jedoch definitiv auch mit einem Preisschild verbunden, sodass sie sich nicht für jeden lohnen, insbesondere wenn Sie eine kleine oder mittlere Website haben.

Während VPS-Hosting es Ihnen ermöglicht, Ihr Betriebssystem und Ihre Serveranwendungen auszuwählen und zu konfigurieren, geht dediziertes Hosting noch einen Schritt weiter. Sie können nicht nur die Software, sondern auch die Hardware konfigurieren, da der gesamte Server Ihnen gehört und niemand bei der Einrichtung etwas zu sagen hat. Sie können auch einen dedizierten Server vor Ort (z. B. in Ihrem Büro) betreiben, verlieren dann jedoch die Unterstützung eines professionellen Hosting-Teams.

VPS-Hosting kann eine ideale Lösung für Sie sein, wenn dies der Service ist, den Sie wirklich benötigen. Nachfolgend können Sie die Vor- und Nachteile des Betriebs eines virtuellen privaten Servers lesen.

Vorteile

  1. Es ist schneller und zuverlässiger als ein gemeinsam genutzter Hosting-Server.
  2. Da Serverressourcen wie Arbeitsspeicher oder Rechenleistung garantiert sind, gibt es keine bis minimale Schwankungen bei den verfügbaren Ressourcen.
  3. Probleme und Verkehrsspitzen anderer Serverbenutzer wirken sich nicht auf Ihre Website aus.
  4. Sie erhalten Superuser-Zugriff ( Root ) auf Ihren Server.
  5. Sie haben eine bessere Privatsphäre, da Ihre Dateien und Datenbanken für andere Serverbenutzer gesperrt sind.
  6. Es ist ein einfach zu skalierender Dienst. Wenn Ihre Website wächst, können Sie Ihre Serverressourcen (RAM, CPU, Speicherplatz, Bandbreite usw.) problemlos aktualisieren.

Nachteile

  1. Es ist teurer als Shared Hosting.
  2. Es erfordert mehr technisches Wissen, um Ihren Server zu verwalten.
  3. Falsch konfigurierte Server können zu Sicherheitslücken führen.

Eine der größten Fallstricke beim VPS-Hosting ist, dass Sie Ihre gesamte Serverumgebung selbst verwalten müssen. Wenn Ihr virtueller Server nicht gut konfiguriert und gewartet wird, können ernsthafte Sicherheitsrisiken und Leistungseinbußen auftreten. Managed VPS-Hosting-Dienste sind als praktikable Lösung für dieses Problem auf dem Markt erschienen. Sie können es sich als erweiterte Alternative zum VPS-Hosting vorstellen, das mit vollem technischen Support ausgestattet ist.

Managed VPS ist noch neu auf dem Markt, aber immer mehr Hosting-Anbieter bieten es ihren Kunden an. Bei ded9 streben wir beispielsweise danach, eine vollständig verwaltete Hosting-Umgebung mit all unseren dedizierten Plänen bereitzustellen. Wir bringen Ihren Server nach Ihren Bedürfnissen zum Laufen, kümmern uns um die Serververfügbarkeit und -überwachung, kümmern uns um Backups und Caching und bieten einen dedizierten 24/7-Support für alle unsere verwalteten VPS-Kunden.

VPS ist die Abkürzung für Virtual Private Server . VPS-Hosting ist einer der beliebtesten Hosting-Dienste, die Sie für Ihre Website auswählen können. Es verwendet Virtualisierungstechnologie, um Ihnen dedizierte (private) Ressourcen auf einem Server mit mehreren Benutzern bereitzustellen.

Es ist eine sicherere und stabilere Lösung als Shared Hosting, bei dem Sie keinen dedizierten Serverplatz erhalten. Es ist jedoch kleiner und billiger als die Anmietung eines ganzen Servers.

VPS-Hosting wird normalerweise von Website-Eigentümern gewählt, die einen mittelstarken Datenverkehr haben, der die Grenzen von Shared-Hosting-Plänen überschreitet, aber dennoch nicht die Ressourcen eines dedizierten Servers benötigen.

Ein Server ist ein Computer, auf dem Ihr Webhoster die für Ihre Website erforderlichen Dateien und Datenbanken speichert. Immer wenn ein Online-Besucher auf Ihre Website zugreifen möchte, sendet sein Browser eine Anfrage an Ihren Server und überträgt die erforderlichen Dateien über das Internet. VPS-Hosting bietet Ihnen einen virtuellen Server, der einen physischen Server simuliert, in Wirklichkeit wird der Computer jedoch von mehreren Benutzern geteilt.

Mithilfe von Virtualisierungstechnologie installiert Ihr Hosting-Provider eine virtuelle Ebene über dem Betriebssystem (OS) des Servers. Diese Ebene unterteilt den Server in Partitionen und ermöglicht jedem Benutzer, sein eigenes Betriebssystem und seine eigene Software zu installieren.

Daher ist ein Virtual Private Server (VPS) sowohl virtuell als auch privat, da Sie die vollständige Kontrolle haben. Es ist auf Betriebssystemebene von anderen Serverbenutzern getrennt. Tatsächlich ähnelt die VPS-Technologie dem Erstellen von Partitionen auf Ihrem eigenen Computer, wenn Sie mehr als ein Betriebssystem (z. B. Windows und Linux) ohne Neustart ausführen möchten.

Durch das Ausführen eines VPS können Sie Ihre Website in einem sicheren Container mit garantierten Ressourcen (Speicher, Speicherplatz, CPU-Kerne usw.) einrichten, die Sie nicht mit anderen Benutzern teilen müssen. Mit VPS-Hosting haben Sie den gleichen Root-Level-Zugriff wie bei einem dedizierten Server, jedoch zu viel geringeren Kosten.

VPS-Hosting wird normalerweise als der nächste Schritt angesehen, nachdem Ihre Website über die Ressourcengrenzen von Shared Hosting hinausgewachsen ist. Wenn der fortschrittlichste Shared-Hosting-Plan nicht mehr ausreicht, um Ihre Website reibungslos zu betreiben, lohnt sich ein Upgrade auf einen VPS-Plan. In solchen Fällen kann VPS-Hosting Ihnen das Beste aus zwei Welten bieten: Shared und Dedicated Hosting.

Es gibt jedoch auch andere Anwendungsfälle, in denen es eine gute Idee sein kann, von Anfang an mit einem VPS-Plan zu beginnen. Beispielsweise können E-Commerce-Websites, auf denen Sie sichere Zahlungen mit einer schnellen und stabilen Umgebung gewährleisten müssen, stark von einem virtuellen privaten Server profitieren. Wenn Sie vertrauliche Daten speichern oder Online-Zahlungen verarbeiten müssen, kann VPS Ihnen helfen, das Risiko von Sicherheitsverletzungen und Identitätsdiebstahl zu verringern.

Wenn Sie zu bestimmten Zeiten Traffic-Spitzen auf Ihrer Website erwarten, z. B. im Falle einer Veranstaltungsplanungs- oder Ticketverkaufs-Website, kann ein VPS-Hosting-Plan ebenfalls ein Glücksfall sein. Auch Gameserver und andere ressourcenintensive Seiten laufen mit deutlich besserer Performance auf einem Virtual Private Server.

We Offer

The Services You Receive

Automatische Betriebssysteminstallation

Die automatische Installation von Betriebssystemen auf einem Server ist eine der Schlüsselfunktionen von ShopingServer. Aufgrund dieser Funktion kann ein Kunde direkt nach der Zahlung einen einsatzbereiten Server erhalten.

Konsolenzugriff

In unseren Services haben Sie direkten Zugriff auf die Serverkonsole

OS-Unterstützung

CentOS 6, 7, 8; Debian 8, 9, 10; Ubuntu 14.04, 16.04, 18.04; Windows-Server 2012, 2016, 2019.

Bezahlen Sie mit BTC

Sie können Ihre Rechnungen in VPS erneuern oder VPS neu bestellen mit BTC bezahlen