Windows VPS

Der virtuelle Windows-Server ist ein virtueller Server mit dem leistungsstarken Microsoft Windows Server-Betriebssystem, der Ihnen vollen Zugriff bietet, um alles auf diesen Servern anzuwenden. Wenn Sie weniger bezahlen als für einen dedizierten Server, erhalten Sie auf diese Weise einen Server mit einem starken Virtualisierer und Hardwareressourcen, auf dem Sie die gewünschte Version des Windows Server-Betriebssystems installieren und mit oder ohne Administratorzugriff eine Verbindung zum Server herstellen können Verwalten Sie die Grenzen Ihrer Projekte.

Ein virtueller Server oder ein virtueller privater Server entsteht durch die Aufteilung der Ressourcen eines dedizierten (realen) Servers zur Nutzung durch mehrere Benutzer des Servers. Windows Virtual Server bietet Ihnen, wie der Name schon sagt, mit dem Betriebssystem Windows Server alle Funktionen eines echten Windows-Servers. Diese Art von Servern mit leistungsstarker Hardware wie Intel Xeon-Prozessoren und hervorragenden Rechenzentren erfüllen alle Anforderungen virtueller Serverbenutzer. Eines der Hauptmerkmale virtueller VPS-Server ist ihr angemessener Preis im Vergleich zu dedizierten Servern, die Dienste mit der gleichen Qualität wie ein dedizierter Server zu einem viel günstigeren Preis bereitstellen, je nach Art des Bedarfs. Der Einsatz der ESXi-Technologie trägt dazu bei, dass die Qualität und Geschwindigkeit dieser Servertypen die Grundbedürfnisse der Benutzer wie einen dedizierten Server erfüllt

Windows VPS

Windows – VPS – 4
13.00 $ / Monthly
CPU: Xeon 3 core (2500 MHz)
RAM: 4GB
Hard Disk: 40GB SSD NVME
PORT: 1Gbps
IP: One
bandwidth: 4TB
Windows – VPS – 8
21.00 $ / Monthly
CPU: Xeon 4 core (3000 MHz)
RAM: 8GB
Hard Disk: 40GB SSD NVME
PORT: 1Gbps
IP: One
bandwidth: 8TB
Windows – VDS
26.00 $ / Monthly
CPU: 4 core (3500 MHz)
RAM: 12GB
Hard Disk: 120 GB SSD NVME
PORT: 1Gbps
IP: One
bandwidth: 12TB
Windows – VPS – Pro
39.00 $ / Monthly
CPU: 6 core (4000 MHz)
RAM: 16GB
Hard Disk: 120 GB SSD NVME
PORT: 1Gbps
IP: One
bandwidth: 16TB
Windows – VDS – Pro
60.00 $ / Monthly
CPU: 8 core (5000 MHz)
RAM: 24GB
Hard Disk: 120 GB SSD NVME
PORT: 1Gbps
IP: One
bandwidth: Unlimited
vps

Funktionen des virtuellen Windows-Servers

Erhöhen Sie ganz einfach RAM, CPU und Speicher

Vollständiger Root- und Administratorzugriff

Automatische Betriebssysteminstallation (maximale Installation 10 Mal)

Alle Server verfügen über ein Bedienfeld zum Ein- und Ausschalten und Zurücksetzen.

Zahlung in Kryptowährung

99,9 % Verfügbarkeitsgarantie

Share-Prozesse und Daten sichern lona Need-to-know-Basis

Sicher und gesichert

Unser Team versichert, dass Ihre Website immer sicher und geschützt ist

Unser engagierter Support

Wir haben endlich einen Gastgeber gefunden, der das Einzigartige wirklich versteht

Emotion

Wenn Sie Beratung benötigen, füllen Sie das Beratungsanfrageformular aus, damit unsere Experten Sie kontaktieren können.

Häufig gestellte Fragen

Ein virtueller Windows-Server ist eine Kopie eines physischen Servers, der mit dem Windows-Betriebssystem verwaltet wird. Obwohl dieser Server eine virtuelle Version des zentralen Servers ist, stellt er alle vom Benutzer benötigten Ressourcen und Einrichtungen bereit und seine Kompatibilität mit der gesamten Microsoft-Software sowie seine hohe Sicherheit und Leistung haben ihn zu einer beliebten Option für das Hosten von Daten und Projekten gemacht.

Der Hauptzweck und die Hauptanwendung des virtuellen Servers besteht darin, eine geeignete Plattform für die Ausführung webbasierter Software zum Starten häufig besuchter Websites zu schaffen, was mit Hilfe des Plesk-Kontrollfelds geschieht. Eine weitere wichtige Verwendung des virtuellen Servers besteht darin, eine feste IP mit einem Standort außerhalb des Standorts des Benutzers zu erstellen, was Benutzern hilft, Dinge wie Währungstransaktionen, einschließlich digitaler Währung, Öl und Gold von anderen Börsen, durchzuführen. In der folgenden Liste untersuchen wir die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten virtueller Windows-Server:

• Freiberufliche Websites wie freelancer.com und Upwork und…

• Online-Zahlungsdienste wie PayPal.

• Video- und Musik-Streaming- und Sharing-Dienste wie YouTube und Spotify

• Erstellen von Internet-TV, bei dem ständig Filme oder Live-Videos abgespielt werden.

• Durchführung internationaler Transaktionen wie Gold, Währung, Münzen, Öl und Devisenmarkt.

• Erstellen unabhängiger und selbstunterstützter Websites.

Wenn Sie ein Unternehmen haben und einen begrenzten Geldbetrag für den Kauf eines Servers bereitstellen möchten, ist der Kauf eines virtuellen Servers die beste Option für Sie. Die Wahl eines Betriebssystems ist bei der Auswahl eines virtuellen Servers sehr wichtig, weil Das Betriebssystem bestimmt alles. Das Betriebssystem bestimmt, welches Programm installiert werden soll. Wie der Server läuft/funktioniert oder wie zeitaufwändig kritische Serveraufgaben sind.

Der virtuelle Windows-Server bietet neben der Benutzerfreundlichkeit dieses Betriebssystems im Vergleich zu seinem Konkurrenzbetriebssystem (Linux) auch Vorteile. Benutzer, die den virtuellen Windows-Server verwenden, haben aufgrund der Benutzerfreundlichkeit und der größeren Vertrautheit mit diesem Betriebssystem für die meisten Benutzer mehr Kontrolle über die Einstellungen, und die meisten Software- und Programme des Windows-Betriebssystems sind verfügbar, was ein Problem darstellt. Es hat viele Probleme für Benutzer gelöst.

Es sind Benutzer, die einen virtuellen Windows-Server verwenden. Sie können ihre sensiblen Informationen problemlos abrufen und darauf zugreifen; Auch diejenigen, die im Bereich Handel aktiv sind und einen besseren Zugang zum Devisenhandel (für den Online- und 24-Stunden-Handel) haben möchten, können problemlos den virtuellen Windows-Server nutzen.

Virtueller Windows-Server für ein Unternehmen, das regelmäßig und täglich auf den Einsatz von Microsoft-Produkten angewiesen ist; Für die nächsten Wachstumsphasen hat das Unternehmen eine kluge Entscheidung getroffen. Daher wissen die meisten von ihnen aufgrund großer Erfahrung, wie man mit diesem Betriebssystem umgeht. Für sie ist die Verwendung eines virtuellen Windows-Servers von Vorteil; Denn sie müssen nicht die Kosten für die Schulung der Mitarbeiter tragen und die Manager dieser Unternehmen kümmern sich um die Übertragung ihrer Daten in oder aus dem virtuellen Server, den Abgleich der Daten mit anderen Datenbanken usw.

Auch für Manager bietet der virtuelle Windows-Server Vorteile; Neben der Benutzeroberfläche und der Benutzerfreundlichkeit bietet Windows Virtual Server tendenziell auch flexiblere und variablere Optionen für Webmaster. Denken Sie daran, dass Microsoft über viel Erfahrung bei der Entwicklung seiner Produkte für den Geschäftsmarkt verfügt. Das System weiß, was Unternehmen tun wollen oder müssen. Das Windows Virtual Server-System bietet einen größeren Funktionsumfang als viele Alternativen, einschließlich vollständiger Update-Kontrolle und umfassender Anpassung aller Einstellungen. Dies gilt insbesondere für IT-Experten mit mehr Details; Nützlich für diejenigen, die Website-Ressourcen an ganz spezifische Bedürfnisse anpassen möchten.

Die Bereitstellung flexibler und variabler Funktionen für Manager von Unternehmen sowie großen und kleinen Gruppen ist ein wichtiger Vorteil. Dieser Vorteil hat dazu geführt, dass virtuelle Windows-Server den virtuellen Linux-Servern und dedizierten Servern vorgezogen werden.

Daher ist die Verwaltung virtueller Windows-Server für Unternehmensleiter viel einfacher, da eine Vielzahl von Funktionen wie die Steuerung der Aktualisierung von Anwendungen, das Anpassen von Einstellungen usw. zur Verfügung stehen. Es wird gegeben; Diese Zugriffe sind besonders nützlich für IT-Experten, die ihre Ressourcen verwalten möchten.

Um eine Remotedesktopverbindung herzustellen, die Sie auf Ihrem VPS zulassen sollten:

1. Melden Sie sich bei Ihrem Kundenbereichskonto an.

2. Navigieren Sie zu Ihren Paketdetails.

3. Klicken Sie im Menü auf Dienste und wählen Sie Meine Dienste .

4. Sie sollten eine Liste der Dienste sehen, wenn Sie mehr als einen haben.

5.Klicken Sie rechts für das betreffende auf Aktiv .

6.Scrollen Sie in den Serverinformationen nach unten

7.Klicken Sie auf Konsole

8.Melden Sie sich bei Ihrem VPS an

9.Klicken Sie in der Systemsteuerung auf System .

10.Klicken Sie dann im linken Menü auf Remote Desktop .

11. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Remoteunterstützungsverbindung zu diesem Computer zulassen und klicken Sie auf OK.

Wenn Sie die Verbindung einrichten, öffnen Sie die Remotedesktopverbindungs-App und geben Sie Ihre IP-Adresse und dann Ihre Anmeldeinformationen ein.

Klicken Sie auf die Schaltfläche OK .

Jetzt können Sie auf Ihr VPS zugreifen.

We Offer

The Services You Receive

Automatische Betriebssysteminstallation

Die automatische Installation von Betriebssystemen auf einem Server ist eine der Hauptfunktionen von ShopingServer. Aufgrund dieser Funktion kann ein Kunde direkt nach der Zahlung einen einsatzbereiten Server erhalten.

OS-Unterstützung

CentOS 6, 7, 8; Debian 8, 9, 10; Ubuntu 14.04, 16.04, 18.04; Windows-Server 2012, 2016, 2019.

Konsolenzugriff

In unseren Services haben Sie direkten Zugriff auf die Serverkonsole

Bezahlen Sie mit BTC

Sie können Ihre Rechnungen in VPS erneuern oder VPS neu bestellen mit BTC bezahlen