Alles, was Sie über Ihre IMEI-Nummer wissen sollten

IMEI-Nummer IMEI ist „International Mobile Equipment Identity“ und bedeutet „International Mobile Equipment Identity“. Es ist ein 15-stelliger Code, der für jedes Mobilgerät einzigartig ist.

Der Mobilfunkanbieter verwendet den IMEI-Code, um das Telefon mit den Netzen abzugleichen, wodurch herausgefunden werden kann, wer den Anruf tätigt. Es wird auch verwendet, um eine Denylist gestohlener Telefone zu führen.

So finden Sie den IMEI-Code auf Android-Telefonen

Sie können den IMEI-Code auf Android leicht finden, indem Sie ihn wählen oder über die Einstellungen. Bei Verlust oder Diebstahl des Telefons können Sie auch die IMEI-Nummer angeben, um das Telefon zu sperren und zu deaktivieren.

Der IMEI-Code ist normalerweise auf der Verpackung des Telefons aufgedruckt, aber wenn Sie keinen Zugriff darauf haben, können Sie das Telefon verwenden, um ihn zu finden.

Finden Sie den IMEI-Code durch Wählen

1- Öffnen Sie die Telefon-App auf Android.

2. Wählen Sie den Code # 06 # *.

3. Es öffnet sich automatisch ein Fenster, in dem mehrere Nummern einschließlich des IMEI-Codes angezeigt werden.

Finden Sie den IMEI-Code über die Einstellungen

1- Öffnen Sie die Telefoneinstellungs-App (Einstellung) in Android.

2- Rufen Sie den Abschnitt “Über das Telefon” auf.

3. Scrollen Sie auf der Seite nach unten, um den „IMEI“-Code zu finden.

So finden Sie den IMEI-Code auf dem iPhone

Es gibt mehrere Möglichkeiten, den IMEI-Code auf iPhones zu finden. In diesem Artikel stellen wir vier einfache und nützliche Methoden vor. Natürlich reicht nur einer aus, also wählen Sie die Methode, mit der Sie sich wohler fühlen.

Finden Sie den IMEI-Code durch Wählen.

Wie bei Android-Telefonen können Sie den IMEI-Code auf dem iPhone finden, indem Sie den Code # 06 # * wählen. Folge diesen Schritten:

1- Öffnen Sie die Telefonanwendung.

2. Tippen Sie auf die Tastatur.

3- Geben Sie den Code # 06 # * ähnlich dem Bild unten ein. Sie brauchen die grüne Ruftaste nicht zu drücken. Es registriert sich automatisch.

Schließlich erscheint der IMEI-Code auf dem Bildschirm

Die Codewahl ist die häufigste Methode, um den IMEI-Code zu finden, aber es ist nicht die beste Methode, da Sie ihn nicht kopieren können. Anstatt den Code zu kopieren, sollten Sie ihn aufschreiben, und das Schreiben von 15 Ziffern kann lästig sein.

Sehen Sie sich die Rückseite des iPhones an

Der IMEI-Code steht auf der Rückseite einiger iPhones. Drehen Sie bei älteren Modellen (iPhone 6 und früher) das Telefon um und suchen Sie nach einer langen Nummer mit dem IMEI-Tag am Ende des Textes. Der IMEI-Code ist sehr klein, sodass Sie möglicherweise eine Lupe benötigen. Könntest du es manuell aufschreiben?

Eine andere Lösung besteht darin, ein Foto des Codes zu machen, damit Sie den Text vergrößern und deutlicher sehen können.

Leider hat Apple mit der Veröffentlichung des iPhone 6s aufgehört, den IMEI-Code auf der Rückseite seiner Telefone zu gravieren. Bei den 6s- oder 6s Plus-Modellen werden nur Modellnummer, FCC und IC-ID geschrieben, bei späteren Modellen sogar noch weniger.

Überprüfen Sie die Unterseite des SIM-Kartenhalters.

Wenn Sie den IMEI-Code nicht auf der Rückseite des Telefons finden, können Sie die SIM-Karte überprüfen.

Entfernen Sie vorsichtig die SIM-Karte und geben Sie die Halterung zurück. Der IMEI-Code ist darunter geschrieben und ist fast in Ordnung.

Du musst es von Hand schreiben.

Verwenden Sie die iOS-Einstellungen

Der IMEI-Code ist auch in der iPhone-Einstellungs-App verfügbar. Die Verwendung der Einstellungen ist wahrscheinlich die beste Option, da der Code kopiert werden kann. Folge den Schritten:

1- Öffnen Sie die Einstellungen.

2. Gehen Sie zu Allgemein> Um.

3. Scrollen Sie nach unten, um die IMEI-Nummer zu finden (suchen Sie nach einer Gruppe von Nummern namens Primär).

4. Tippen und halten Sie den IMEI-Code, bis die Sprechblase Kopieren erscheint.

5. Tippen Sie auf Kopieren.

Sie können den IMEI-Code jetzt in eine andere Anwendung wie Notizen einfügen.

Häufig gestellte Fragen von Benutzern

Wie kann ich feststellen, ob der IMEI-Code gesperrt ist oder nicht?

Dieser Vorgang ist für iPhones und Android-Telefone relativ einfach. Auf dem iPhone können Sie zu den Einstellungen gehen, um zu überprüfen, ob das Telefon nicht gesperrt ist> Allgemein> Wenn Sie die Meldung No SIM Restrictions neben Carrier Lock sehen, bedeutet dies, dass es nicht gesperrt ist. Folgen Sie in Android dem gleichen Pfad wie auf dem iPhone und suchen Sie online nach dem IMEI-Tracker. Von dort aus können Sie überprüfen, ob es gesperrt ist oder nicht.

Wie überprüfe ich das IMEI-Aktivierungsdatum?

Sie können das Aktivierungsdatum einfach mit dem IMEI-Code überprüfen. Für Realme-Smartphones können Sie den Phone Check-Dienst des Unternehmens nutzen, um alle Informationen über das Telefon zu erhalten, einschließlich des Aktivierungsdatums und mehr. OPPO bietet ähnliche Dienste an. Für Android-Telefone können Sie jedoch zur IMEI-Checker-Website gehen, um alle Details zu Aktivierung, Garantie und mehr anzuzeigen.

Kann der IMEI-Code des Telefons geändert werden?

Nein, eine normale Person kann die IMEI-Nummer des Telefons nicht ändern. Der IMEI-Code ist eine eindeutige Nummer, die dem Telefon von der GSMA zugewiesen wird. In Indien beispielsweise ist die Manipulation des IMEI-Codes strafbar und kann mit bis zu drei Jahren Gefängnis geahndet werden.

Wie kann ich das Telefon mit dem IMEI-Code verfolgen?

Wenn Sie Ihr Telefon verloren oder gestohlen haben, kann ein IMEI-Code der Polizei helfen, es zu verfolgen.

Bei der Meldung eines Telefondiebstahls kann der Netzbetreiber das Gerät sperren, um das Telefon zu sperren und unbrauchbar zu machen.

Dies bedeutet auch, dass der Dieb das Telefon nicht in einem neuen Netzwerk verwenden kann, da der IMEI-Code gemeldet und auf die Sperrliste gesetzt wird.

Was ist der MEID-Code?

Die MEID- und IMEI-Nummern sind im Wesentlichen gleich. Einige Geräte und Netzwerke verwenden den MEID-Code anstelle der IMEI, die 14-stellig (statt 15-stellig) ist.

MEID steht für Mobile Equipment Identifier. MEID-Nummern werden häufig in CDMA-Netzwerken wie Verizon, Sprint und US Cellular verwendet.

Warum habe ich zwei IMEI-Codes?

Wenn das Handy über zwei SIM-Karten verfügt, sehen Sie zwei verschiedene IMEI-Codes. Dies liegt daran, dass Sie mit einem Gerät eine Verbindung zu zwei verschiedenen Netzwerken herstellen können.

Sie müssen also den IMEI- oder MEID-Code Ihres iOS- oder Android-Geräts aufbewahren – Sie wissen nie, wann Sie ihn brauchen könnten.

.